Rechtliche HinweiseImpressum

Neue Möglichkeiten ausschöpfen

 

Weil sich das Gesundheitswesen drastisch verändert, ist auch das ärztliche und zahnärztliche Berufsrecht im Wandel. Die Normen für den Zugang und die Ausübung des Arzt- und Zahnarztberufes sind in den letzten 15 Jahren immer wieder geändert worden und werden auch zukünftig von überkommenen Grundsätzen befreit werden. Die Neuregelungen bieten interessante Gestaltungsmöglichkeiten, die jedoch juristisch abgesichert werden müssen. Kommt es zu Konflikten, so vertreten wir Ärzte und Zahnärzte gegenüber Standesorganisationen und in Verfahren vor Berufs- und Verwaltungsgerichten.

 

Werbung

Ärztliche Werbung wirft in Sachen Rechtssicherheit häufig Fragen auf. Es müssen nicht nur die Regelungen der Berufsordnung, sondern auch alle Gesichtspunkte des Wettbewerbs- und Heilmittelrechts beachtet werden. Wir beraten Sie zuverlässig, damit Ihre Werbung Ihnen neue Patienten und keine neuen Probleme bringt.

 

Verstöße gegen Berufspflichten

Alle Berufsordnungen enthalten Regelungen für den Umgang mit den Patienten und zum Verhalten der Ärzte untereinander. Da der moralische Anspruch an die ärztliche Tätigkeit besonders hoch ist, wiegen Vorwürfe bezüglich eines Verstoßes gegen Berufspflichten schwer. Die unverzügliche Zuhilfenahme eines Anwaltes ist ein wichtiger Schritt, um Schaden abzuwenden.